Immer Sonntags…ein Gedankenspiel aus der Evopäd®

Wenn wir selbst nicht in der Lage sind, mit einer Herausforderung fertig zu werden, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen, brauchen wir einen äusseren Reiz, das Gefühl, in eine bedeutende Handlung eingebunden zu sein, wir brauchen jemanden, der an uns glaubt und uns Hoffnung gibt. Dadurch wird das Gehirn angeregt, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Satz 191 aus “260 starke Sätze aus der Evolutionspädagogik – Ein Appell an die Gesellschaft” von Ludwig Kroneberg und Silke Gramer-Rottler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.